iOS 8: Wer kann, sollte abwarten

Mit der neuen iOS-Version läuft noch nicht alles rund, wie bei heise.de zu lesen ist. Besonders auf älteren Geräten kann es zu Problemen mit der Akkulaufzeit oder der Funkverbindung kommen. Dazu heise.de lakonisch:

Berichte zu Empfangs- und Akkuproblemen sind relativ gängig nach iOS-Updates.

Also immer schön die ersten Bugfixes abwarten, bevor man ein neues Major-Release überspielt, Apple hat mit iOS 8.0.1 schon den ersten Fix angekündigt. Die Grundregel, auf den ersten Fix zu warten, gilt übrigens für alle Systeme, nicht nur für Apple oder iOS. Es sei denn, man hat Spaß daran, als freiwilliger Tester zu arbeiten, dazu auf Hardware, die man auch noch teuer bezahlt hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>