Das Recht, nicht gefunden zu werden

Im Mai hatte der Europäische Gerichtshof beschlossen, dass Google den Link auf einen Presseartikel aus seinen Suchergebnissen entfernen müsste, der die Persönlichkeitsrechte des dort namentlich genannten spanischen Arztes verletzen würde. Die Quelle, also der Zeitungsartikel, war nicht von dem Urteil betroffen. Das wäre auch ein Eingriff in die Pressefreiheit, daher in Europa nur schwer gerichtlich anzuordnen. Wir…

 Weiterlesen