Good bye, Spotify?

Deleting the Spotify App on my smartphone

Nach den Änderungen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen für den Musikdienst Spotify stellt sich die Frage: weiter nutzen oder abmelden? Wenn man etwas sucht, findet man in den neuen Datenschutzbedingungen unter Punkt 3.3 unter der Überschrift ‘Auf Ihrem Mobilgerät gespeicherte Daten’ den Hinweis, dass der Dienst neben vielen anderen Daten auch die auf meinem Mobilgerät gespeicherte…

 Weiterlesen

Der heimliche Aufstieg des Macs [Linktipp]

Hat Kratzerabbekommen: Apple

Apple wird heute hauptsächlich als iPhone-Hersteller gesehen. Das Bild ist nicht ganz korrekt, wie IT-Journalisten-Legende Walt Mossberg schreibt. Er verfolgt den Aufstieg des Mac von einem Exoten zum heute allgegenwärtigen Computer. Dabei nimmt er Bezug auf die späten 1990er Jahre, als der Mac von der Übermacht der Windows-Hersteller und den Innovationen von Microsoft beinahe aus dem…

 Weiterlesen

Google zerschlagen: Viel Spaß, Heiko Maas!

Unser Justizminister Heiko Maas hat in einem Interview mit der Financial Times die gefordert, Google müsse seinen Suchalgorithmus offen legen, sonst bliebe der Politik als letzte Möglichkeit die Zerschlagung der Konzerns. Bei der SPD stört man sich schon länger an dem Marktanteil von 94%, den Google an der Websuche in Deutschland haben soll, auch Sigmar…

 Weiterlesen

Kundengewinnung in der Technikbranche [Linktipp]

Mit welchen Methoden kann man als Agentur oder Freelancer das Interesse der Einkäufer in der Technologie-Branche gewinnen? Eine spannende Infografik bei State of Digital zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter mehr als 1000 Technik-Experten. Auf jeden Fall ein gute Anregung für die Kundengewinnung, ein paar Maßnahmen passen auf jeden Fall zum Produkt oder der Dienstleistung, die…

 Weiterlesen

Bentgate: Ein paar Gedanken zum Smartphone-Design

scratch

Gestern am Service-Counter: Mitarbeiter: “Oha, das ist ja ganz schön verbogen. Was haben Sie den damit gemacht?” Kunde: “Ich habe es benutzt.” Mitarbeiter: ” Tja, dafür sind unsere Geräte nicht designed worden.” Dieser Dialog ist rein fiktiv, aber im Kern trifft er ein bestehendes Problem: Unsere Smartphones werden für die Keynotes und Werbefilme gestaltet, nicht für…

 Weiterlesen

Zitat zum Freitag von Sascha Lobo

Sascha Lobo – Foto: Reto Klar.

Sascha Lobo, nicht nur wegen seiner Frisur einer der schillerndsten Köpfe der deutschen Netzgemeinde, schreibt in seine Kolumne bei Spiegel Online manchmal recht drastische Dinge. Das macht Spaß, auch wenn es nicht von den durchaus komplexen Argumentationen ablenken sollte, die er in seinen Texten entwickelt. Trotzdem beschränke ich mich hier mal auf ein aus dem…

 Weiterlesen

iOS 8: Wer kann, sollte abwarten

Mit der neuen iOS-Version läuft noch nicht alles rund, wie bei heise.de zu lesen ist. Besonders auf älteren Geräten kann es zu Problemen mit der Akkulaufzeit oder der Funkverbindung kommen. Dazu heise.de lakonisch: Berichte zu Empfangs- und Akkuproblemen sind relativ gängig nach iOS-Updates. Also immer schön die ersten Bugfixes abwarten, bevor man ein neues Major-Release…

 Weiterlesen

iPhone 6: Überblick Testergebnisse

4point7inch

Seit wenigen Tagen ist das iPhone 6 lieferbar, offensichtlich haben auch schon Testgeräte den Weg in die Redaktionen gefunden. Ein erster Test ist sogar schon in der Printausgabe der ct’ zu finden. Wie so oft, ist der fundierte Test der Heise-Redakteure eine zuverlässige Hilfe, um die Leistung des iPhone 6 zuverlässig einzuordnen. Bei der Keynote haben Tim Cook…

 Weiterlesen

Theresia Enzensberger: Zitat zum Sonntag

Zum Sonntag ein Zitat von Theresia Enzensberger, das schon ein paar Wochen alt ist (sie verzichtet in einem Akt von Nonkonformismus auf die Datumsangaben bei ihren Beiträgen), aber durch die Ereignisse dieser Tage überaus passend ist: Es stimmt ja: das Handy wegwerfen, facebook verlassen, Postkarten statt E-Mails schreiben – das sind simple und effektive Mittel,…

 Weiterlesen

Das Recht, nicht gefunden zu werden

Im Mai hatte der Europäische Gerichtshof beschlossen, dass Google den Link auf einen Presseartikel aus seinen Suchergebnissen entfernen müsste, der die Persönlichkeitsrechte des dort namentlich genannten spanischen Arztes verletzen würde. Die Quelle, also der Zeitungsartikel, war nicht von dem Urteil betroffen. Das wäre auch ein Eingriff in die Pressefreiheit, daher in Europa nur schwer gerichtlich anzuordnen. Wir…

 Weiterlesen